Die Geheimnisvollen Berge von Nordvietnam 4 Tage / 3 Nächte

Beschreibung

Hagiang ist eine der unbekanntesten und schönsten Provinzen in Vietnam. Reisterrassen, üppig grüne Täler, kristallklare Bergflüsse, die freundlichen Einheimischen und die lebhafte Kultur der verschiedenen Bergstämme machen diese Region zu einem spannenden Abenteuer. Diese viertägige Route führt Sie zu der schönen Pan Hou Lodge im Hoang Su Phi Distrikt, von dort aus wandern Sie zu einem Dorf des Red Dao Bergvolkes, wo Sie in einem traditionellen Stelzenhaus bei einer Familie übernachten. Für die Wanderungen ist ein durchschnittliches Fitness-Level erforderlich.
Diese fesselnde Region in Vietnam wird Ihnen in ewiger Erinnerung bleiben!

TAG 1: HANOI – HA GIANG (M,A)

Sie verlassen Hanoi und fahren nach Ha Giang (Fahrzeit ca. 7 Stunden). Sobald Sie das Red River Delta durchquert haben und die Berge von Nordvietnam erreichen, sehen Sie, wie sich die Landschaft allmählich verändert. Sie erreichen Tuyen Quang am Nachmittag und nehmen dort in einem einfachen landestypischen Restaurant Ihr Mittagessen ein. Dann fahren Sie weiter zur Pan Hou Lodge, die in der Hoang Su Phi Provinz liegt. Diese Gegend gehört zu den entlegensten Gegenden von Vietnam und bietet atemberaubende Landschaften mit den farbenfrohen Bergstämmen und lokalen Märkten.

Nach Ihrer Ankunft in Hoang Su Phi haben Sie Zeit sich kurz zu erholen und frisch zu machen. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung durch die umliegenden Reiseterrassen.

Abendessen und Übernachtung in der Pan Hou Lodge

TAG 2: NAM HONG – GIANG HA – GIANG THUONG – PHIN HO (16 KM; 6 STD. TREKKING) (F,M,A)

Am frühen Morgen starten Sie Ihre heutige Wanderung (16 Kilometer) zu dem Dorf Phin Ho, das für seine Kräutertees sehr bekannt ist, die aus lokalen Heilkräutern gewonnen werden. Sie wandern durch eine atemberaubende Landschaft mit Reisterrassen und Dörfern des Red Dao Bergstammes.

Bei einem Mittagessen in Giang Ha, einem Dorf der Red Dao, erfahren Sie mehr über diese einheimische Kultur Vietnams.

Sie setzen Ihre Wanderung fort durch üppig-grüne Täler, vorbei an hohen Bergen und abgelegenen Bergdörfern des Red Dao- und Black Dao-Volkes.
Am späten Nachmittag erreichen Sie das Dorf Phin Ho. Das Leben hier ist einfach und grössenteils unberührt von äusseren modernen Einflüssen, aber die freundlichen Einheimischen werden Sie herzlich aufnehmen und Sie werden sich schnell zuhause fühlen. (Die Unterkunft in einem Privathaus ist sehr einfach und der Schlafbereich befindet sich in einem grossen Raum und ist nur mit Vorhängen abgetrennt. Alle Matratzen verfügen über Moskitonetze)

Abendessen und Übernachtung in einem Privathaus in Phin Ho

TAG 3: PHIN HO - HOANG SU PHI (9 KM, 3 STD. TREKKING) (F,M,A)

Nach einem einfachen Frühstück machen Sie sich auf dem Rückweg nach Hoang Su Phi. Auf den verbleibenden neun Kilometern passieren Sie Dörfer des Black Tay-Bergstammes.

Sie erreichen die Pan Hou Lodge gegen Mittag. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Abendessen und Übernachtung in der Pan Hou Lodge

TAG 4: HOANG SU PHI - HANOI (F,M)

Nach dem Frühstück geht es zurück nach Hanoi. Unterwegs Mittagessen in einem landestypischen Restaurant. Sie erreichen Hanoi am späten Nachmittag.

UNTERKUNFT

STADT HOTEL ZIMMERKATEGORIE
Hoang Su Phi Pan Hou Lodge ROH
Phin Ho Homestay -

Preise in Euro pro Person im Doppelzimmer/Zweibettzimmer
498,- pro Person

IM REISEPREIS ENTHALTEN

  • Übernachtung in o.g. Hotels oder äquivalenten Hotels (Voraussetzung ist die Verfügbarkeit der Hotels. Sollten die Hotels ausgebucht sein, versuchen wir eine ähnliche Alternative zu finden. Der Reisepreis kann sich in diesem Falle ändern)
  • Mahlzeiten, wie im Reiseverlauf angegeben (F: Frühstück, M: Mittagessen, A: Abendessen)
  • Englischsprechende Reiseleitung (Deutsch sprechende Reiseleitung: 80 USD Zuschlag pro Gruppe)
  • Transfers in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgeldern
  • Trinkwasser und Erfrischungstücher während des Programms
  • Visum-Genehmigungsnummer für Vietnam (für Touristenvisum bei der Botschaft in Deutschland und Österreich oder On-Arrival; Stamp Fees fallen dennoch an)

IM REISEPREIS NICHT ENTHALTEN

  • Nationale und internationale Flughafensteuern und –gebühren
  • Alle Flüge
  • Visagebühren
  • Reiseversicherungen inkl. empfohlener Rückholungskosten/ Evakuierungsflüge
  • Getränke während der Mahlzeiten sowie nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder für Reiseleitung, Transferfahrer und Hotel- sowie Restaurantpersonal

Stellen Sie eine Frage! Wir sind jederzeit für Sie da.