Lairds Lodge Country Estate

Plettenberg Bay, Südafrika

Beschreibung

Das wunderschön im kapholländischen Stil erbaute Herrenhaus der Lairds Lodge liegt auf einem 24 Hektar großen Grundstück zwischen Knyzna und Plettenberg Bay und bietet einen hervorragenden Ausgangspunkt.

Das wie eine geschlossene Hofanlage gestaltete Landhaus öffnet sich zum Garten hin mit einer über die ganze Breite laufenden, überdachten Terasse, die eine wunderbar luftige der Wohnräume darstellt. Ein mit weißen Blüten gesäumter Weg führt in den Garten und zu den Teichen, Wiesen und Wäldern des Anwesens. Hochaufragende Agapanthusblüten umrahmen die Gebäude und akzentuieren die großen Rasenflächen.

Die strenge Architektur der Gartenanlage wird sehr schön durch die üppig blühenden Büsche und die breite Auswahl verschiedenster Pflanzen ergänzt.
Das große Gelände lädt zu erholsamen Spaziergängen ein, auf denen es immer Neues zu entdecken gibt. In die Umgebung werden geführte Wanderungen angeboten mit interrassenten Ausführungen zu Flora und Fauna. Im September/Oktober sollte man auf keinen Fall versäumen einen Ausflug an die Küste einzuplanen, dann finden sich hier die Wale ein.

Unerlässlich für einen perfekten Relaxaufenthalt: der große Pool mit dem für südafrikanischen Komfort so typischen Luxusliegen und großen schatten spenden Sonnenschirmen. Erfrischungen und Snacks werden auf Wunsch auch am Pool serviert. 

Die Lairds Lodge verfügt über eine ausgespochen schöne und stilvolle Ausstattung. Die hohen, hellen Räume sind bis ins Detail sehr liebevoll dekoriert. Naturmaterialien, edle Hölzer und schöne Stoffe schaffen eine angenehm wohnliche Atmosphäre.

Der Speiseraum ist nicht nur eine Augenweide: neben dem üppigem Frühstück werden hier zum Dinner auch feinste Menus aufgetragen, frische Köstlichkeiten von Land und Meer, darunter natürlich auch Austern der Region und der legendäre Crayfish.

Die südafrikanische Küche, beeinflusst von verschiedensten Kulturen hat Überaschendes zu bieten. So werden die zarten Langustenstücke des Crayfish besonders gerne mit dem milden Cape Malaya Curry serviert und Snoek, ein besonders schmackhafter Raubfisch des Atlantiks, mit einer honigsüßen Muskatraubenmarmelade verfeinert, die perfekt das leicht salzige Fleisch des hechtänlichen Fisches ergänzt.

Die Lairds Lodge verfügt über sehr komfortabel eingerichtete Zimmer, die alle einen direkten Zugang zum Garten und eine private Terrasse besitzen. Farben, Stoffe und Dekorationen sind farblich sehr schön aufeinander abgestimmt. Kolorierte Stiche und Zeichnungen von "wilden" Tieren sorgen für Afrika-Feeling.

Alle Zimmer sind mit einer eigenen kleinen Sitzgruppe zum Entspannen ausgestattet.

Alle Zimmer sind mit schönen, großen Badezimmern augestattet, die je nach Zimmer über Dusche, Badewanne oder auch beides verfügen.

Stellen Sie eine Frage! Wir sind jederzeit für Sie da.

Bitte rechnen Sie 8 plus 4.