Mit den Augen des Adlers

Namibia

Beschreibung

Premium Flugsafari

Höhepunkte

Die Dünenlandschaft bei Sossusvlei in der Namibwüste, das Küstenstädtchen Swakopmund, das sagenumwobene Kaokoland und die verlassene Skelletküste, das Tierparadies im Etoscha Nationalpark, das Wasser- und Tierparadies im Caprivi und dem Chobe Nationalpark.

Reisedauer

14 Tage / 13 Nächte

Min / Max Personen

2 / 4

Reisedaten

Täglich auf Anfrage, Gäste werden bei Ihrer Unterkunft in Windhoek abgeholt und zum Eros Flughafen gebracht

Flugzeug

Cessna 210 oder ähnlich

Sprachen

Englisch oder Deutsch

Bitte beachten Sie, dass das Reisegepäck bei Flugsafaris aus Sicherheitsgründen auf 10kg pro Teilnehmer begrenzt ist. Weiche Sporttaschen sind am besten geeignet. Hartschalenkoffer können nicht transportiert werden.

Tag 1&2 NamibRand Naturreservat

Nach Ihrer Landung in Namibia werden Sie durch Ihren persönlichen Piloten begrüßt und fliegen in Richtung Westen an den Rand des Namib Naukluft Parks. Ihr Flug bringt Sie in die fast surrealistisch anmutende Landschaft des NamibRand Naturreservat. Sie übernachten in einer sehr geschmackvoll eingerichteten Suite auf einer hölzernen Plattform, welche Ihnen atemberaubende Aussichten auf die unendliche Weite dieser friedlichen Region bietet.
Genießen Sie die himmlische Stille und die trockene, 100% saubere Luft in dieser faszinierenden Landschaft. Dass die Wüste wirklich lebt, verdeutlicht eine höchst interessante Land Rover Safari am nächsten Tag, auf der Sie durch die Begegnung mit etlichen großen und kleinen Tieren überrascht sein werden. Die historischen Jagdgründe von Namibias Ureinwohnern legen Zeugnis ab, dass diese karge Region bereits vor mehr als tausend Jahren bewohnt wurde. Die einzigartige Kombination aus authentischem Afrika mit seinem strahlend blauem Himmel, der erhabenen Schönheit der Namibwüste und der geheimnisvollen Zivilisation der Ureinwohner (San), macht einen Aufenthalt in diesem herrlichen Teil der Welt zu einer höchst angenehmen Erholung für Körper und Seele. In diesem Zusammenhang sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Wolwedans Dune Lodge – eingebunkert im Wüstensand - über einen der größten und vielseitigsten "Weinkeller" des Landes verfügt.
Wolwedans Dune Lodge

Tag 3 Swakopmund

Sie haben die fakultative Option noch vor dem Sonnenaufgang an einer Heißluftballonfahrt teilzunehmen: Zum Sonnenaufgang erleben Sie die prachtvolle, sich stets ändernde Dünenlandschaft aus der Stille eines Heißluftballons aus. Sie werden nur vom Wind angetrieben und können das Bild, welches sich um Sie abspielt, mit allen Sinnen genießen. Nach der Landung erwartet Sie in der Wüste ein herzhaftes Frühstück. Nach dem Frühstück verlassen Sie diesen inspirierenden Ort und fahren mit Ihrem Reiseleiter die kurze Strecke in den Namib Naukluft Park. Dieses Naturschutzgebiet ist das drittgrößte in Afrika und bietet verschiedene Attraktionen, wovon Sossusvlei die Hauptattraktion ist. Ihre luxuriöse Lodge befindet sich als einzige Unterkunft in dem Park, und liegt malerisch an dem Fuße eines Granitberges mit sagenhaftem Blick in die Dünenwellen der Namib. Am Nachmittag fahren Sie mit einem Fahrzeug Ihrer Lodge zum Sossusvlei, welches die höchsten Dünen der Welt vorzuweisen hat. Sie haben mit Ihrer Lodge das exklusive Recht bis nach Sonnenuntergang in diesem zauberhaften Gebiet zu bleiben, und können bei einem kalten Getränk der Sonne zuschauen, wie Sie das Dünenmeer in eine Palette verschiedener Schattierungen verziert. Danach genießen Sie ein fabelhaftes Abendessen auf Ihrer Unterkunft.
Sossus Dune Lodge

Tag 4 Swakopmund

Nach einem reichhaltigen Frühstück in der ältesten Wüste der Welt unternehmen Sie einen abwechslungsreichen Tiefflug an der Küste und über den spektakulären Dünen entlang, dann über Conception Bay und Sandwich Harbour nach Swakopmund, Namibias beliebtester Ferienort. Die Farben und Formen der Dünen im frühen Morgenlicht machen Ihren heutigen Flug zu einem Fest für die Sinne. Nach der Landung bringt Sie ein kurzer Transfer uns zu Ihrem luxuriösen Hotel, das direkt in der Ortsmitte liegt, und bei dem Sie in der Suite untergebracht sind. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. In und um Swakopmund gibt es eine Menge an Aktivitäten (fakultativ), die Ihnen diesen Tag noch weiter verschönern werden, ansonsten ist die Ortschaft perfekt Stadtbummel geeignet, bei dem Sie die Altdeutschen Gebäude der Kolonialzeit bewundern können.
Hansa Hotel

Tag 5&6 Kaokoland

Nach dem Frühstück bekommen Sie einen Transfer zum Walvis Bay Yacht Club, wo Sie eine höchst interessante Bootsfahrt durch die Walvis Bay Lagune erwartet. Hier können gewöhnlich Pelzrobben, Pelikane, große Tümmler und Delfine gesichtet werden. Namibische Austern und eisgekühlter südafrikanischer Sekt sorgen für einen angenehmen kulinarischen Rahmen. Am Nachmittag geht der Flug über die berüchtigten Skelettküste, wo Sie die Robbenkolonie am Kreuz Kap, etliche Schiffswracks, sowie mit etwas Glück, frei umherziehende Wüstenelefanten aus der Vogelperspektive erblicken können. Ihr exklusives Camp liegt direkt im Herzen des Kaokolandes an dem Ufer des Hoarusib Trockenflusses, welcher auch des öfteren die Heimat des legendären Wüstenelefanten ist. Am zweiten Tag im Kaokoland unternehmen Sie mit dem Camp Ranger eine Naturfahrt durch die unberührte Landschaft, worauf Sie ein Himbadorf besuchen. Diese Naturmenschen bewohnen schon seit jeher dieses Gebiet und vertreten eines der letzten Naturvölker, die von der Zivilisation unbeeinflusst geblieben sind. Unterwegs haben Sie weiterhin die Chance, den Wüstenelefanten und andere freilebende Tierarten des Kaokolandes zu erspähen.
Okahirongo Elephant Lodge

Tag 7&8 Etoscha Nationalpark

Sie verlassen nach dem Frühstück das Kaokoland und fliegen über das Damaraland mit seinen majestätischen Bergzügen und sich an die Küste schlängelnden Trockenflüssen an den Rand des Etoscha Nationalparks. Ihre Safari Lodge gilt als Geheimtipp unter Namibiakennern, und ermöglicht es Ihnen in der Umgebung des tierreichsten Nationalparks der Welt zu verweilen. Nach Ihrer Ankunft unternehmen Sie schon die erste Pirschfahrt auf dem Privatgelände, das sich aus etwa 30'000 Hektar großem Land zusammensetzt und eine Vielfalt an Wildarten unterhält. Am zweiten Tag fahren Sie früh von Ihrer Lodge wiederhin in den Etosha Nationalpark für eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Herzstück des 22.270km² großen Tierparadieses ist die ca. 5.000 km² große vegetationslose Salzpfanne, die sich in regenreichen Zeiten mit Leben spendendem Wasser füllt. Zum enormen Tierreichtum gehören über hundert Säugetierarten, darunter Geparden, Leoparden, Löwen, Spitzmaulnashörner, Giraffen, die seltenen Schwarznasen-Impalas, sowie die berühmten "Etosha Elefanten", denen nachgesagt wird, sie seien die größten Exemplare ihrer Gattung. Vor dem Sonnenuntergang fahren Sie zu Ihrer Lodge zurück, wo Sie ein weiteres Abendmahl, zubereitet vom hausierenden Meisterkoch, unter dem afrikanischen Sternenhimmel genießen können. Ihre private Lodge befindet sich direkt vor einer Wasserstelle im ungestörten Afrikanischen Busch.
Onguma Plains – The Fort

Tag 9 Bwabwata Nationalpark

Nach dem Frühstück fliegen Sie von dem tierreichen Etoscha Nationalpark in den noch artenreicheren Caprivi Zipfel, wo Sie die heutige Nacht auf einer luxuriösen Lodge beherbergt werden. Sie befinden sich direkt an den Ufern des Okavango Flusses, der einerseits die höchste Anzahl verschiedener Vogelarten des südlichen Afrikas vorzuweisen hat aber weiterhin auch einer riesigen Anzahl an Säugetieren als Heimat dient. Von der Lodge aus können Sie an Aktivitäten wie Bootsfahrten, Pirschfahrten im offenen Geländewagen, Vogelbeobachtungen oder einer Angelsafari teilnehmen. In dem Dickicht des Bwabwatwa Nationalpark, in dem sich Ihre Lodge befindet, haben Sie mit etwas Glück die Möglichkeit, den seltenen und höchst scheuen Leoparden zu sehen. Genießen Sie die üppigen Galeriewälder entlang des Okavango, den unvergesslichen Sonnenuntergang, das allnächtliche Konzert unzähliger einheimischer Tierstimmen, die von fernen Siedlungen her ertönenden rhytmischen Klänge der Trommeln und Gesänge der einheimischen Bevölkerung. Es scheint, als würde dieses Stück Afrika die Zeit niemals einholen! Sie haben auch die Möglichkeit in dem modernen Wellness Zentrum der Lodge verwöhnen zu lassen.
Divava Okavango Lodge & Spa

Tag 10&11 Chobe National Park

Nach dem Frühstück reisen Sie in den Chobe Nationalpark, wo Sie die folgenden zwei Nächte exklusiv im Nationalpark selbst verbringen. Von Ihrer großen Suite haben Sie einen unvergesslichen Blick auf den Chobe Fluss. Sie befinden sich sozusagen mit einem Fuß in Namibia und mit dem anderen in Botswana...oder in Sambia und Simbabwe. Das berühmt berüchtigte Vier-Länder-Eck, das einmalig auf der Welt ist, zählt als eines der dicht besiedelsten Tierparadiese des afrikanischen Kontinents. Zu den Aktivitäten in dieser bezaubernden Umgebung gehören u. a. Bootspirschfahrten, geführte Wildbeobachtungsfahrten und Vogelbeobachtungen. Ihr Ranger weist Sie auch gerne in die Kunst des "Tigerfish" Angelns ein. Von der Lodge aus können Sie mit „Ihrem“ Ranger auch eine Bootsfahrt am Chobe Nationalpark unternehmen. Dieser hat die größte Elefanten Bevölkerung der Welt vorzuweisen, die Sie vom Boot aus nächster Nähe fotografieren können. Neben den vielen Aktivitäten haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, sich in Ihrer Suite mit Blick auf den Chobe Fluss zu entspannen.
Chobe Game Lodge

Tag 12&13 Victoria Falls

Heute Morgen nach dem Frühstück bekommen Sie ein Transfer von der Insel über die Grenze nach Zimbabwe. Die exquisite und äußerst geschmackvoll gestaltete Lodge liegt in unmittelbarer Nähe der weltberühmten Wasserfälle. Am zweiten Tag unternehmen Sie einen geführten Ausflug zu den berühmten Viktoria Wasserfällen. Ihnen wird das Weltkulturerbe und das zu den sieben Weltwundern zählende Naturphänomen im Detail erklärt, wonach Sie dann auf einem schmalen Wanderweg zu den verschiedenen Aussichtspunkten der Fälle gelangen. Ihr Weg führt Sie durch einen üppigen Urwald, welcher durch die allgegenwärtige Gischt entstanden ist, und den kompletten Rand der Fälle bewächst. Hier finden Sie eine Vielfalt an Vögeln sowie kleinere Antilopenarten wie den scheuen Buschbock, des öfteren können Sie auch Baumhörnchen und Äffchen durch die Baumkronen huschen sehen. Nachdem Sie von mehreren Stellen die Fälle fotografiert haben, besuchen Sie mit Ihrem Guide einen Markt in Victoria Falls um das eine oder andere Geschenk für sich oder für die Lieben daheim zu erwerben. Bei Ihrer Unterkunft angekommen haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung und können fakultativ zum Beispiel an einer Sonnenuntergangsfahrt auf dem Zambezi Fluss teilnehmen.
The Elephant Camp

Tag 14 Ende der Reise

Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie zum Flughafen in Victoria Falls chauffiert, von wo Sie entweder in Richtung Heimat fliegen oder Ihren Urlaub woanders verlängern.


Die folgenden Verlängerungspakete & Aufwertungsoptionen können gebucht werden:

  1. Tag 3 – Werten Sie zur Little Kulala Lodge auf
  2. Tag 11 – Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf dem Ichobezi Luxus Boot (2 Tages Paket)
    Auf dem Ichobezi Luxus Boot geniessen Sie einen ungestörten Blick in die wechselhafte afrikanische Landschaft. Jedes Safariboot ist mit vier geräumigen Zweibett Zimmern versehen, die alle wunderschön dekoriert sind. Ein Höhepunkt sind die riesigen Schiebefenster die Ihnen das Naturleben ganz nahe bringen.