4 Tage Dschungelpaket im Napo Wildlife Center

4 Tage Dschungelpaket im Napo Wildlife Center

4 Tage Dschungelpaket im Napo Wildlife Center

 

Beschreibung

1.Tag, Quito – Coca (Napo Wildlife Center)
Flug von Quito nach Coca (etwa 30 Minuten) über die Anden hinweg. Nach der Landung am Vormittag werden Sie mit einem lokalen Bus oder Taxi vom Flughafen zum Anlegeort des Bootes gebracht. Von hier aus starten Sie den Kanu-Trip von etwa 2 Stunden auf dem Napo Fluss (Boxlunch inklusive). Auf dem Weg können Sie bereits verschiedene Vogelarten sehen.
Nach der Ankunft im Napo Wildlife Center checken Sie in der Lodge ein und beginnen nachher Ihr Dschungelabenteuer mit einer einstündigen Kanufahrt auf dem Fluss von der Lodge zum See und sind dabei von Bäumen, auch über dem Kopf, umgeben. Hier können Sie sehr gut verschiedene Arten von Affen, ausserdem Tukane, Papageien oder Aras beobachten. Am späten Nachmittag kommen Sie wieder in der Lodge, welche mit einer atemberaubenden Aussicht über den Añangu See besticht, an und geniessen den Willkommensdrink. Nach dem Abendessen können Sie optional Kaymane nachts um den See herum beobachten gehen und die nächtlichen Laute des Dschungels vernehmen.


2.Tag, Napo Wildlife Center
Früh morgens werden Sie geweckt, um zu dem besten und einfachsten Besichtigungspunkt für die lehmleckenden Papageien zu gelangen. Zu diesem Ort, welcher etwa eine Stunde von der Lodge entfernt ist, gelangen Sie etwa um 8 Uhr morgens. Insgesamt 11 Arten von Papageien, Sittichen und Aras können gesehen werden. Der Besuch hängt jedoch auch von den Wetterbedingungen, welche meist gut sind, ab.
Später folgt eine Wanderung durch den Regenwald, um die Quichua Gemeinde von Añangu zu besuchen und etwas Zeit mit der Familie während ihrer Aktivitäten zu verbringen. Danach Rückkehr über den Bach, um eine weitere Wanderung von 30 Minuten durch den Regenwald auf festem Boden zum zweiten Besichtigungspunkt der Papageien zu starten. Boxlunch bei der Papageienbeobachtung. Am späten Nachmittag Rückkehr zur Lodge.

3.Tag, Napo Wildlife Center
Nach dem Frühstück früh morgens, verlassen Sie die Lodge um die beste Aussicht vom 36 Meter hohen Aussichtsturm zu geniessen. Dieser Turm wurde im November 2004 eröffnet und bietet eine traumhafte Möglichkeit, das Leben über dem Dschungelboden auf Baumhöhe zu bestaunen. Dies ist der zweite Turm im Napo Wildlife Center – der andere Turm befindet sich angehängt an den Speisesaal und bietet auch eine herrliche Aussicht über den See. Der erstgenannte Aussichtsturm befindet sich etwa 20 Minuten von der Lodge entfernt, auf festem Dschungelboden. Beim Besteigen des Turms passieren Sie die verschiedenen Baumwipfel des Regenwaldes und steigen auf die Höhe der Spitze eines gewaltigen Ceiba Baums. Sie stehen also letztendlich auf der hölzernen Plattform, welche in den Baum gebaut ist, und geniessen eine einmalige Gelegenheit der Vogelbeobachtung. Der Turm wurde selbstverständlich nach den höchsten Sicherheitsstandards gebaut. Sicherheit hat dabei stets die oberste Priorität.
Vom Dschungelboden bis zur Baumkrone aufsteigen – in Ecuador gibt es keine vergleichbare Erfahrung: Farbenfrohe Vögel, wie blau-gelbe Aras fliegen in der Nähe vorbei, auf den anliegenden Bäumen suchen Klammeraffen nach Früchten, verschiedene Tukanarten rufen in den Morgen und Nachmittagsstunden. Viele Vögel und Tierarten, die von Bodennähe aus unmöglich sichtbar sind, können nun beobachtet werden. Mittagessen in der Lodge.
Am Nachmittag Wanderung auf einem festen Wanderweg entlang des Primärwaldes, um das Innenleben des Regenwaldes näher kennenzulernen. Sie haben die Möglichkeit, unter anderem verschiedene Eidechsen, farbige Schnurrvögel oder einzigartige und endemische Goldmanteltamarin Affen zu beobachten. Nach der Wanderung erforschen Sie den See und nahegelegenen Bach mit dem Einbaum Kanu und werden höchstwarscheinlich dabei eine Riesenotter Familie antreffen.

4.Tag, Coca – Quito
Frühe Abfahrt von der Lodge und letzte Kanuexkursion auf dem Napo Fluss, wo Sie Riesenotter, Mönchsaffen und andere seltene Vögel sehen können. Sie gelangen an den Anlegepunkt und werden weiter nach Coca gebracht (2 Stunden Fahrt im Motorboot), um mit dem Flugzeug nach Quito zurückzufliegen.

Stellen Sie eine Frage! Wir sind jederzeit für Sie da.

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.