China Escapades exklusive China Rundreise

China Rundreise

Beschreibung

Datum Stadt Highlights
Tag 1 Ankunft Beijing VIP Airport Pickup, Transfer to Shangri-la CWSW
Tag 2 Beijing Tian’anmen Square, Forbidden City, Hutong Tour
Tag 3 Beijing Great Wall
Tag 4 Beijing Temple of Heaven, Summer Palace
Tag 5 Beijing -Xi’an Freizeit am Morgen, Flug nach Xi’an, Transfer to Hilton
Tag 6 Xi’an Terracotta Warriors, Beilin Museum, Great Mosque, Bazaar
Tag 7 Xi’an - Shanghai Shaanxi Provincial Museum, Fly to Shanghai, Transfer to Peninsula
Tag 8 Shanghai Colonial Architecture Tour, French Concession, Acrobatics Show
Tag 9 Shanghai Shanghai Museum, Yu Gardens
Tag 10 Abreise Shanghai Airport Transfer, Depart China

Tag 1 – Peking

Bei Ankunft am "Peking International Flughafen" werden Sie vom VIP Personal des Flughafens am Ende der Landebrücke in Empfang genommen und durch die Einwanderungsbehörde, die Gepäckabfertigung und den Zoll geführt. Ihr Guide wird Sie danach treffen und Sie während ihres gesamten Aufenthaltes in Peking begleiten. Nach dem Transfer ins Hotel haben Sie den Abend zur eigenen Verfügung. (Kein weiterer service, evtl. weitere Transfers werden gesondert berechnet. (Shangri-la CWSW – Executive Rooms)

Tag 1 - Optional

Ankunft durch den Diplomatic Channel.

Tag 2 – Peking ( Frühst., ME)

Ende der 60er Jahre war die westliche Welt in der „Beatlemania“, während dessen erhoben über Millionen von Teenagern das Kleine Rote Buch und schrien ewige Treue ihrem einzigen Präsidenten MAO. Vierzig Jahre später schaut der marxistische Kaiser über den Tiananmen Platz. Sie passieren Mao Zedong`s ikonenhaftes Portrait und kommen in das Jahrhunderte alte Epizentrum der imperialistischen Macht , welche von Mao ersetzt wurde. In der verbotenen Stadt lebten 24 Kaiser, und in den Jahren 1420 bis 1924 befanden sich dort Höfe und Harems. Heute ist die Verbotene Stadt eine Attraktion für Millionen von Touristen aus China und der ganzen Welt. Am Nachmittag machen wir eine Tour durch Peking s letzte traditionelle Wohnhöfe (genannt HUTONGS). Pekings berühmtester Schriftsteller des 20. Jahrhunderts beschrieb diese am besten in seiner bekannten Novelle „Rickshaw“. „Es gab Spass, Leben, Freude und Lärm überall“. Heute Nachmittag erleben Sie Chinesen bei ihrer normalen Tätigkeit und andererseits bekommen Sie Eindrücke der edleren Version in der gleichen Lage. Wir gehen zu Fuss und auf dem Taxi-Fahrrad zwischen diesen Hutongs. Ehemalige Fahrrad-Reparaturwerkstätten wurden heute in Doppelgaragen umgewandelt; das Getöse der Menschen wird von dem Trillieren der Vögel beschwichtigt; unordentliche Strukturen wurden durch wunderschöne Häuser mit Innenhöfen und Gärten ersetzt. Sie haben ausreichend Gelegenheit diese kontrastreiche Gegend zu fotografieren.

Tag 2 - Optionen

Zugang zu einem Teil der Verbotenen Stadt, die für die Oeffentlichkeit nicht zugängig ist.
Vortrag über das Leben am Hofe der verbotenen Stadt
Beratungsseminar mit einem früheren oder heutigen Olympia-Gewinner
Treffen mit dem Journalisten und Schriftsteller Lijia

Tag 3 – Peking (Frühst., ME)

Gegensätzlich zu dem was Sie gelesen haben mögen, gibt es nicht nur eine einzige Grosse Mauer in China. Verschiedene Sektionen wetteifern um die Aufmerksamkeit des China Gastes. Darum ist es wichtig, dass Sie die Grosse Mauer fern der Touristengruppe für Ihre grösste Lebenserfahrung zu erleben. Wir fahren Sie dorthin und nach einem köstlichen Gourmet-Picknick haben Sie ausreichend zeit, um auf der Grossen Mauer zu wandern und die majestätische Grösse zu fassen . Der ehemalige Präsiden der USA , Richard Nixon, hat bei seinem Besuch ausgerufen: „ Das ist wahrhaftig eine grosse Mauer!“

Tag 3 - Optional

Begleitung eines Experten und Historikers.

Tag 4 –Peking (Frühstück, ME)
Der „ Temple of Heaven“ (Himmelstempel) war einst das Zentrum einer quadratischen Welt. Ein Oberhaupt der Konfuzianer übte dort geweihte Riten für einen runden Himmel aus. An diesen nobelsten Ort religiöser Architektur in ganz China kam der Kaiser, um zu meditieren für Gott und Mensch.
Heute ist dieser 10 ha grosse Park mit uralten Bäumen um den Marmor-Altar besucht von vielen Rentnern und bekannt für seine open air Aufführungen der Amateur-Peking Oper Sänger.
Diejenigen, die gerne einkaufen, haben ausreichend Gelegenheit den grössten Open Air- Flohmarkt in Peking zu besuchen. Hier können Sie Ihre Fähigkeiten zu handeln auffrischen und eine handgefertigte Ming Dynastie Stuhl-Reproduktion erwerben. Finden Sie schöne Bronze-Statuen oder rätseln Sie über tibetische Kuriositaten (alle hir erältlich zu nur einem Zehntel des Preises der Hotel-Boutiquen.) Auch wenn Sie keine Lust haben in Perlen und Bechern zu wählen, so ist es doch eine wunderbare Gelegenheit die Gesichter der verkäufer zu studieren, die aus den fernsten Winkeln Chinas hier anreisen und ihre wertvolle Ladung für Sammler hier offerieren.

Tag 4 - Optionen

Private Taichi Stunde
Vortrag “Court Life of the Summer Palace” -Leben am Hofe des Sommer Palastes
Privarer Ccocktail am See Kunming
Treffen mit einer Persönlichkeit aus dem Pekinger Geschäftsleben
Treffen mit China’s führenden fengshui -Lehrer

Tag 5 – Peking-Xi’an ( Frühst., ME)

Heute morgen haben Sie Freizeit in Peking. Entweder geniessen Sie eine Fuss-Massage oder haben noch Einkäufe zu erledigen.
Am Nachmittag werden Sie rechtzeitig zum Flughafen zu Ihrem Flug nach XIAN gebracht.
(Hilton Hotel – Deluxe Room)

Tag 6 – XI’an (Frühst., ME)

Im Jahr 221 v.Chr., hatte der 36-Jahre alte König Ying Zheng einen 10jähigen militärischen Kampf gegen seinen letzten Rivalen gewonnen. Daraufhin ernannte er sich selbst zum “Ersten Kaiser von Qin” oder Qin Shihuangdi. Die Terracotta Warriors , welche Sie heute morgen sehen werden, zeigen Ihnen wie ein Mann die Fähigkeit hat Millionen von Menschen und ihre Ressourcen aufzustellen, und das neue Empire zu gründen, welches später “China “ genannt wurde. Qin war sehr geschäftig. Während der folgenden 11 Jahre hat er die geschriebene Sprache standardisiert, ebenso wie das Rechtssystem, Geld, Masseinheiten . Dann hat er einnationales Netzwerk von Strassen und Kanälen geschaffen. Und zu guter Letzt war er auch der Erschaffer der Grossen Mauer.

Bedauerlicherweise trotz all seiner beeindruckenden Bemühungen traf er auf einen Feind, den er nicht besiegen konnte. Qin wurde im Jahre 210 v.Chr. beerdigt . Sein gesamter Nekropolis Komplex war noch nicht fertig gestellt, obwohl Künstler bereits an 7.000 seiner Statuten im Untergrund die wertvollen Malerarbeiten beendet hatten. Vor sehr, sehr langer Zeit hatte die Welt zwei Hauptstädte: Rom und Changan (das heutige Xian). Allen Widerständen zum Trotz hat sich die letztgenannte Stadt als eine opulente und kosmopolitische Stadt entwickelt, die die Welt noch nicht gesehen hatte. Zu Zeiten der Tang Dynastie (618-908 n.Chr.) lebten dort schon über eine Million Menschen. Dies wurde der östliche Terminus der grössten Verkehrsachse Ost-West und praktizierte Multikulturismus –lange bevor dieses Wort überhaupt kreiert wurde - . Hier fanden Nestorianische Christen, Zoroastrianer, Buddhisten, Juden und Moslems eine Heimat.

Heute Nachmittag und morgen früh können Sie sich selbst ein Bild machen von der erstaunlichen Erfolgsgeschichte dieser Zeit, indem Sie das Beilin Museum besuchen. Dies ist ein ehemaliger Konfuzius Tempel mit tausenden von wertvollen Steinsäulen. Im Westen diskutiert man sogar ncoh heute, ob die 18.Jh. Stelen die erfolgreiche Geburt des Christentums in China war.
Lassen wir die akademischen Studien hinter uns und besuchen Sie nun die Grosse Moschee, die auch heute den 30.000 in Xian lebenden Moslems als Moschee dient. Diese Moslems sind die Nachfahren der arabischen Soldaten, Händlern und Konvertierten, die über die antike Seidenstrasse hier angekommen sind.

Tag 6 - Optional

Zugang zur Pit #1 der Terrakotta Armee (Ausgrabungsstätte)
Exklusive Aussichtsplattform

Tag 7 – Xi’an-Shanghai (rüh., ME)

Um Xian zu verstehen, heute auch genannt „Westlicher Frieden“ empfehlen wir einen Besuch im „Provinzialen Geschichts Museum“. Beginnen wir mit der prähistorischen Zeit und fahren chronologisch fort, so dass auch der weniger interessiert bald den heutigen chinesischen Ausspruch versteht: „ Wenn Sie China von vor 100 Jahren kennenlernen möchten, so besuchen Sie Shanghai,.
China vor 500 Jahren: besuchen Sie Peking, China vor 2.000 Jahren : Xian“.

Von dort fahren wir Sie zum Flughafen zu Ihrer letzten Destination: Shanghai. Ob Sie nun „Paris des Ostens“ oder „Megacity des neuen Jahrtausend!“ vorziehen, eines muss man klarstellen: Diese energetischer 21. Kahrhundert Metropolis is erst ein Baby , verglichen mit amerikanischen Standards. Noch vor 20 Jahren war das Ostufer des Huangpu Flusses ein matschiges Feld, welches von den Farmern mit mittlerem Einkommen bewirtschaftet wurde. Heute ist die Skyline von Pudong das futuristische Gesicht einer neuen Art des Neuen China: grösser, schneller und höher.
(Peninsula Hotel – Deluxe Riverview Room)

Tag 8 – Shanghai (Frühst., ME)

Ihre Tour in Shanghai beginnt mit einer Führung eines Mitgliedes der “Shanghai Historical Society“ über die koloniale Architektur in Shanghai. Hier sehen Sie die wichtigsten Gebäude am Bund und des Französischen Viertels sowie die ehemalige Hongkong Shanghai Bank. Auf dem Weg zum Mittagessen passieren wir Platanen gesäumte Strassen im Französischen Viertel. In diesem Teil des „Paris des Ostens“ befinden sich heute eine Menge an Kunstgalerien sowie Kunsthändlern, die wir gern –sollten Sie es wünschen – besuchen können. Am Nachmittag entdecken wir einige der besten Einkaufsschätze in Shanghai, wie z.B. ein zeitgenössisches Keramikgeschäft, das Studio einer Dame, die für Harrods London Kaschmir-Handtaschen fertigt oder auch ein Tibetisches Teppich-Geschäft.
Am Abend sehen Sie die beeindruckende Akrobatische Show.

Tag 8 - Optionen

Strollen Sie über Shanghai s Märkte mit einem Perlen-Experten.
Shanghai Jazz Tour
China’s Drei Traditionen – Buddhismus, Confucianismus und Daoismus

Tag 9 – Shanghai (Frühst., Lunch)

Das beste Museum für Klassische Kunst besuchen wir heute . Während wir an Tausenden von wunderschönen Bronzen, Jade, Kalligraphie-Schriften, Malereien und Möbeln vorbeischlendern, führt Sie das Shanghai Museum gleichzeitig durch das ganze Kapitel der Chinesischen Geschichte. Hier endet die Tour mit dem besten Museum Shop von ganz China.

Am Nachmittag besuchen wir die YU Gärten, eines der besten Beispiele für chinesische Gartenarchitektur. Danach haben Sie noch zeit , um durch die Altstadt zu bummeln.

Tag 9 - Optionen

Experten Tour im Shanghai Art Museum
Kochkursus in einem Privathaus im Französischen Viertel
Privates Dinner in der Kuppel eines Art Deco Gebäudes auf dem Bund
Begleitung durch einen Experten für kontemporäre Kunst

Tag 10 – Abeise Shanghai (Frühst.)

Am Morgen fahren wir Sie zum Flughafen zu Ihrem internationalen Heimflug-.

Preis auf Anfrage.

Eingeschossene Leistungen :

  • 9 Nächte in hervorragenden 5 St. Hotels
  • 9 Frühstücksbuffet und 8 ME (Mittagessen) in sorgfältig ausgesuchten restaurants (incl. lokalem Mineralwasser)
  • Service eines exclusiven Guide von 9am bis 6pm
  • Alle internationalen Flüge in Economy (Beijing/Xi’an; Xi’an/Shanghai)
  • Alle Transfers wie im Programm aufgelistet
  • Alle Eintrittsgelder wie im Programm aufgelistet
  • Gepäckhandling, Flughafen, Stadt- und Hotel-Steuern
  • Service eines virtuellen Englisch sprechenden Concierge

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Internationaesl Flugticket nach/von China, Visa Gebühren, Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben wie Getränke (ausser örtl-.Mineralwasser) Übergepäck, elefonkosten, Room Service und Wäsche- und Reinigungskosten
  • Optionale Vorträge und Aufführungen

Stellen Sie eine Frage! Wir sind jederzeit für Sie da.