Amanzoe Peloponnes

Peloponnes, Griechenland

Beschreibung

Amanzoe heißt das neue Resort der Luxushotelgruppe Aman Resorts nahe Porto Heli. Es ist das erste Hotel der Kette in Griechenland.

Mit dem Amanzo‘e bekommt der Peloponnes ein neues Anwesen vom Feinsten.

Nach dem Aman Sveti Stefan in Montenegro und dem Amanruya in der Türkei ist es das dritte Aman-Hotelresort im Mittelmeer-Raum. Das Amanzo’e wurde von Star-Architekt Ed Tuttle entworfen. Die Hügellage des Grundstücks nahe Porto Heli an der Ostküste des Peloponnes sowie die antiken Monumente hätten Tuttle zu einem Konzept in Anlehnung an eine antike Akropolis inspiriert, so die Hotelgesellschaft. Diese „Akropolis“ bildet das Herzstück des Resorts mit dem Empfangsbereich, Dining Lounges, einem Kinosaal, einer Bibliothek, Boutique und Galerie. Um den Hauptkomplex herum gruppieren sich die 38 Gäste-Pavillons. Alle Pavillons bieten einen Blick über die Ägäis, einen Privatgarten sowie einen eigenen Pool. Die Pavillon-Wohnfläche liegt bei 200 Quadratmeter, von denen 100 Quadratmeter auf die Außenbereiche entfallen. Zum Resort gehören außerdem ein Spa, ein Infinity-Pool, ein Yoga-Pavillon und ein Amphitheater. Am Strand unterhalb des Amanzo’e steht den Gästen ein Beach Club zur Verfügung.

Die Region um Porto Heli ist wegen ihres milden Klimas, ihrer Landschaft und der Nähe zu Athen ein bei den Hauptstädtern beliebtes Urlaubsziel. Ausflüge bieten sich unter anderem an zum Amphitheater in Epidaurus sowie nach Mykene. Die Eröffnungsraten beginnen bei 825 Euro plus Steuern pro Pavillon pro Nacht.

Umgeben von duftenden Olivenhainen liegt das neuste Juwel der Amanresorts: das exklusive Amanzoe. Auf der mythischen Halbinsel Peloponnes, mit seiner reichen Geschichte, befinden sich in dem Luxusresort 38 freistehende Pavilions, die zu Entspannung in absoluter Abgeschiedenheit einladen. Die großzügigen Residenzen verfügen alle über eigene Terrassen und Privatpools mit einzigartigem Blick über das wunderschöne Ägäische Meer. Auch in Griechenland übertrifft die Amangruppe alle Erwartungen mit noblen, schlichten aber äußerst eleganten Interieur ganz in beigem Marmor. Erholung pur erwartet Sie im hoteleigenen Beach Club am türkisfarbenen Wasser oder lassen Sie sich im exquisiten Spa verwöhnen. Hier werden asiatische Techniken mit ursprünglichen, griechischen Schönheitsritualen und lokalen Produkten zu einem einmaligen Treatment fusioniert. Die umliegende Natur bietet erstklassige Voraussetzungen für spannende Wanderungen und Mountainbiketouren.

Stellen Sie eine Frage! Wir sind jederzeit für Sie da.