Mecklenburg - Vorpommern

Mecklenburg - Vorpommern

"Amerika hat Florida, Österreich die Alpen. Deutschland hat Mecklenburg-Vorpommern." So blickte die "Welt am Sonntag" vor einiger Zeit auf MV. Mit seinem einzigartigen Naturreichtum, seiner kulturellen Vielfalt und seiner Geschichte eignet sich das Land zwischen Elbe, Müritz und Ostsee perfekt zum Leben und Urlaub machen.

 

25 Inseln und Halbinseln reihen sich an der Ostseeküste MV’s aneinander. Die größte von ihnen, Rügen, ist berühmt für ihre Kreidefelsen, die schon den Romantiker Caspar David Friedrich faszinierten. Mal ist es Rügen, dann wieder Usedom – auf jeden Fall scheint die Sonne im äußersten Nordosten MV’s häufiger als in jeder anderen Gegend Deutschlands.

Ostsee- und Boddenküste - in Städten wie Wismar, Rostock oder Greifswald stößt man bei jedem Schritt auf Spuren, die die altehrwürdige Hanse hinterlassen hat. Wismar und Stralsund gehören mit ihren prächtigen Bauten zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Vom Ostseestrand bis zur Elbtalaue reicht die Region Westmecklenburg, die sich entsprechend vielfältig präsentiert. In Westmecklenburg liegt auch die Landeshauptstadt Schwerin. Dort ist die berühmteste Sagenfigur des Landes zuhause – das "Petermännchen".

Mecklenburgische Schweiz - das klingt nach Bergen, Wäldern und atemberaubenden Panoramablicken. Dabei ist der höchste Berg hier gerade einmal 123 Meter hoch. Dafür wartet dieser Landstrich mit einer Architektur auf, die ihresgleichen sucht. Zahlreiche Schlösser und Gutshäuser künden vom Reichtum früherer Zeiten.

Vorpommern vereint in unvergleichlicher Weise maritimes Flair und Ursprünglichkeit. Vor der Haffmündung bei Anklam durchquert der teilweise bis zu 80 Meter breite Fluss Peene das größte zusammenhängende Niedermoorgebiet Europas.

 

Stellen Sie eine Frage! Wir sind jederzeit für Sie da.

Weitere Reiseangebote

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.