Naturparadies Brasilien

Brasilien Rundreise

Beschreibung

Naturparadies Brasilien - Rundreise nach Rio de Janeiro, Tefé (Amazonasgebiet) und Cuiabá (Pantanal)

Brasilien - damit verbindet man die Unendlichkeit des Amazonas Urwaldes, herrliche Strände, Rio de Janeiro, den Karneval und Samba. Das trifft alles zu, aber in Wirklichkeit ist Brasilien noch viel mehr, ein riesiges Land der Superlative. Mit einer Fläche von 8,5 Mio. km2 ist Brasilien etwa so groß wie Europa und nimmt die Hälfte des südamerikanischen Kontinents ein. Das Klima reicht vom immer warmen tropischen Norden über alle subtropischen Varianten bis zum gemäßigten Süden. Seit dem 16. Jahrhundert - als die Portugiesen anfingen, das Land zu besiedeln - hat Brasilien immer einen magischen Reiz auf Fremde ausgeübt: lockte zuerst das Gold, später der Kautschuk und der Kaffee, so sind es heute vor allem die feurigen Rhythmen und das liebenswerte Exotische, das die Besucher in seinen Bann zieht. Das größte Land Südamerikas ist ein Kaleidoskop berauschender Bilder.

Tag 01 (Sa): Rio de Janeiro

Transfer vom Flughafen zum Hotel.
Übernachtung im Hotel Fasano 5* (Superior Zimmer mit Meerblick)
keine eingeschlossenen Mahlzeiten


Tag 02 (So): Rio de Janeiro – Manaus

Am Vormittag genießen Sie eine Stadtrundfahrt durch Rio de Janeiro. Vorbei an der Avenida Rio Branco sehen Sie den Dom, mit dessen Bau Ende des 18. Jahrhunderts begonnen und der erst 1898 fertiggestellt wurde. Die Hauptsitze der wichtigsten brasilianischen Banken und Großunternehmen befinden sich an dieser Straße. Sie sehen das Opernhaus (Stadttheater) und den Cariocaplatz, die Santo Antonio Kirche, im 17.Jahrhundert errichtet, sowie den Kontrast zu den modernen Gebäuden der Petrobras und der Kathedrale. Auf der Weiterfahrt sehen Sie die alte Wasserleitungsbrücke aus dem 18.Jahrhundert, die heute als Verbindungsnaht zwischen der Innenstadt und dem alten Wohnviertel Santa Teresa dient. Danach fahren Sie durch den Flamengopark, von wo Sie schon einen Blick auf den Zuckerhut erhaschen können. Diesen weltberühmten Berg erreicht man in einer 1.200 Meter hohen Seilbahnfahrt. Der Blick auf Rio vom Zuckerhut aus ist einer der spektakulärsten und unvergesslichsten Ausblicke der Welt.

Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Manaus (Flug nicht inklusive). Transfer zum Hotel. Abend zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Park Suites Manaus 5* (Suite Royal)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 03 (Mo): Manaus – Tefé

Beginn des 5 Tage / 4 Nächte Paketes: Uacari Floating Lodge (Englisch)
Transfer zum Flughafen von Manaus und Flug nach Tefé (Flug nicht inklusive).
Pick-Up am Flughafen. Hier werden die Gäste vom Uacari-Personal in Empfang genommen und zur Lodge begleitet. Abfahrt vom Areia Branca Pier.
Auf dem Weg können die Gäste mit etwas Glück Fluss-Delfine beobachten. Ankunft in der Lodge und kurze Einweisung.

Die Uakari Lodge befindet sich im Mamirauá Reservat. Die Lodge wurde in Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung und Biologen geplant, mit dem Ziel die Biodiversität dieser Region zu erhalten und die Entwicklung regenerierbarer Ressourcen für die Gemeinden dieser Gegend zu fördern. Eine Vielzahl von Affen, Faultieren, Krokodilen und Schweinsfischen sowie endemische Arten bevölkern die Region. Es wurden bereits über 400 Vogelarten identifiziert, außerdem gibt es unzählige Orchideen, Bromelien und einen großen Fischreichtum.
Am Nachmittag erste Dschungelerkundung mit Tierbeobachtung – zu Fuss oder mit dem Kanu. Die Wanderungen sind nicht anstrengend und auf maximal 3 Stunden ausgelegt. Während der Regenzeit (Mai – Juli) werden alle Wanderwege in kleinen Kanus befahren. Abendessen in der Lodge.
Übernachtung in der Uacari Floating Lodge (Standard Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen

Tag 04 (Di): Tefé / Mamirauá Reservat

Verschiedene Aktivitäten zur Auswahl: Besuchen Sie zum Beispiel am frühen Morgen ein kleines Dorf im Dschungel und lernen Sie die Bräuche und Lebensweise der Einwohner kennen. Oder gehen Sie auf Entdeckungstour im Amazonas-Wald, wieder zu Fuss oder per Kanu.
Mittagessen in der Lodge. Danach Zeit zur freien Verfügung, für ein Nickerchen in der Hängematte, für die Reiselektüre auf der Veranda oder zum Bereden der ersten Wildlife-Begegnungen.
Am Nachmittag dann Dschungel-Wanderung oder Kanu-Tour (jede Tour führt in ein anderes Gebiet des Reservats).
Abendessen in der Lodge, begleitet von Amazonas-Forschern der Region, die sich hier im Reservat mit dem Thema Ökotourismus beschäftigen. Nach dem Essen folgt eine kurze Präsentation zu ihrer Arbeit.Übernachtung in der Uacari Floating Lodge (Standard Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 05 (Mi): Tefé / Mamirauá Reservat

Die Tiere im Dschungel werden bei Sonnenaufgang wach. Um das Erwachen der Natur mitzuerleben, stehen die Gäste heute recht früh auf, das Frühstück wird 6h30 serviert, gegen 7h00 beginnt der Ausflug. Wanderung und Tier-Beobachtung.
Am Nachmittag können die Gäste entweder das Forscherteam begleiten um ihre Arbeit etwas näher kennenzulernen oder sie gehen erneut auf Wildlife-Tour.
Abendessen in der Lodge. Nach dem Essen begeben sich die Gäste erneut in den Dschungel, um die nächtliche Fauna des Reservats zu erleben (Kaimane, Spinnen, Opossums, Faultiere, Fledermäuse, etc.).Übernachtung in der Uacari Floating Lodge (Standard Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 06 (Do): Tefé / Mamirauá Reservat

Um die Chancen auf weitere Tier-Beobachtungen zu erhöhen, empfehlen wir erneut frühes Aufstehen! Mit etwas Glück sehen Sie morgens in der Umgebung der Lodge Brüllaffen und Kapuziner-Äffchen. Auch besteht am Vormittag die Möglichkeit, auf traditionelle Weise zu fischen oder auch Piranhas zu angeln.
Am Nachmittag erkunden die Gäste den Mamirauá See, tief im Reservat gelegen. Hier treffen sie mit etwas Glück auf rosa-farbene Fluss-Delfine, den Hoatzin und den riesigen Arapaima-Fisch. Hier bleiben wir bis Sonnenuntergang.
Abendessen in der Lodge. Übernachtung in der Uacari Floating Lodge (Standard Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 07 (Fr): Tefé – Rio de Janeiro

Ende 5 Tage / 4 Nächte Package Uacari Floating Lodge
Bei Sonnenaufgang Transfer zum Flughafen in Tefé und Rückflug nach Rio de Janeiro (Flug nicht inklusive). Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Fasano 5* (Superior Zimmer mit Meerblick)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 08 (Sa): Rio de Janeiro

Tijuca Regenwald bis zum Corcovado Berg fährt. Die Bahnfahrt dauert ca. 20 Minuten und ist eine gute Gelegenheit, um einen näheren Blick in die dichte Tropenwaldvegetation zu werfen und die schöne Aussicht über die Strände und die Stadt zu genießen. Ausstieg am Berg des Corcovado und von dort wenige Stufen aufwärts zum Gipfel wo die turmhohe Statue von Christus dem Erlöser steht.
Nachdem Sie einen atemberaubenden Blick in die Tiefe geworfen haben geht es wieder hinab mit dem Zug und Sie fahren entlang einiger der schönsten Strände Rio’s zurück zum Hotel.
Rückkehr zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Optional: Rio by Night – Samba Show (ca. 3h) (täglich außer sonntags!)
Genießen Sie eine Show mit erfahrenen Tänzern, „Samba“ Bands und herrlichen Kostümen, in einer wunderbaren brasilianischen Folklore- und Karnevalsvorstellung.
Übernachtung im Hotel Fasano 5* (Superior Zimmer mit Meerblick)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 09 (So): Rio de Janeiro – Cuiabá

Beginn des 4 Tage / 3 Nächte Paketes: Pantanal Lodge (privat, deutsch)
Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Cuiabá (Flug nicht inklusiv). Empfang am Flughafen durch den lokalen Reiseleiter und Transfer zur Rio Mutum Lodge oder Araras Lodge.
Welcome-Drink bei Ankunft in Form eines frisch gepressten Fruchtsaftes. Bezug Ihres Bungalows, Gelegenheit sich etwas frisch zu machen. Vor dem Abendessen unternehmen Sie einen Erkundungsspaziergang und Ihnen werden die Aktivitäten für die nächsten Tage mitgeteilt.
Abendessen in der Lodge.Übernachtung in der Rio Mutum Lodge (Standard Zimmer) oder in der Araras Lodge (Standard Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

Tag 10 (Mo): Pantanal

Diverse Exkursionen mit Tierbeobachtung zur Auswahl: Wanderungen, Kanufahrten, Hiking, Ausflüge mit dem Pferd. Ausflüge werden jeweils am Vorabend gemeinsam mit den Gästen für den nächsten Tag festgelegt. Mittagessen in der Lodge. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot auf dem Fluss (Rio) Mutum zur Bucht Siá Mariana und Chacoré. Heute können Sie auch vom Wasser aus den Sonnenuntergang bewundern. Dabei können Sie sich beim Piranha-Angeln versuchen. Vor dem Abendessen füttern Sie im Dunkeln noch die Kaimane mit den gefangenen Piranhas und gehen auf eine Nachtsafari. Abendessen in der Lodge. Übernachtung in der Rio Mutum Lodge (Standard Zimmer) oder in der Araras Lodge (Standard Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 11 (Di): Pantanal

Sonnenaufgangstour um 4:30 Uhr: Sie paddeln mit dem Kanu auf dem Rio Mutum, um den Sonnenaufgang und das Erwachen der Tierwelt und Wildnis im Pantanal zu erleben.
Rückkehr zur Lodge und Frühstück. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Boot nach Mirim, einem kleinen Fischerdorf am Rande des Flusses Rio Mutum. Dort werden Sie zu Mittag essen.
Am Nachmittag geht es mit dem Jeep auf eine Safari der besonderen Art, Sie werden in der Pantanalregion eine Vielzahl von Vogelarten und Säugetieren entdecken. Zwischen Juli und Oktober kann dieser Ausflug mit einem Besuch des größten Vogelschutzgebietes des Pantanals variieren. Rückkehr zur Lodge am späten Nachmittag.
Abendessen in der Lodge. Übernachtung in der Rio Mutum Lodge (Standard Zimmer) oder in der Araras Lodge (Standard Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 12 (Mi): Pantanal

Beginn 4 Tage / 3 Nächte Package Jaguar House Boat (Englisch)
Transfer zur Anlegestelle des Jaguar House Boats und Beginn einer 4-tägigen Jaguar-Safari durch das Pantanal.
Die Jaguar House Boat Safari führt zur Ilha Taiamã. Die Insel darf nicht betreten werden und Sie umrunden die Insel per Boot. Die Jaguare tauchen hier an den Ufern der Insel auf um Wasser zu trinken oder in der Sonne zu entspannen, vom Boot aus kann man sie aus etwa 20 bis 30 Meter Entfernung beobachten. Diese Region um die Insel Taiamã herum hat in Brasilien die höchste Dichte und grösste Population von Jaguaren.
Mittagessen an Bord. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie bereits eine erste Bootstour auf dem Rio Paraguai um Jaguare und andere Säugetiere aufzuspüren.
Abendessen an Bord. Übernachtung an Bord des Jaguar House Boat (Standard Kabine)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 13 (Do): Pantanal

4 Tage / 3 Nächte Package Jaguar House Boat (Englisch)
Über Nacht hat sich das Schiff auf dem Rio Paraguai in Richtung Ilha Taiamã begeben (Fahrzeit etwa 8 Stunden). Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Ganztagestour in die Nebenflüsse des Rio Paraguay und zur Ilha Taiamã. Mittagessen in Form eines Lunchpakets. Sie werden etwa 7 bis 8 Stunden pro Tag auf dem Boot verbringen.
Rückkehr zum Schiff am späten Nachmittag. Abendessen an Bord. Rest des Abends zur freien Verfügung. Übernachtung an Bord des Jaguar House Boat (Standard Kabine)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 14 (Fr): Pantanal

Nach dem Frühstück unternehmen Sie wieder eine Ganztagestour in die Nebenflüsse des Rio Paraguay und zur Ilha Taiamã. Mittagessen in Form eines Lunchpakets.
Abendessen an Bord. Rest des Abends zur freien Verfügung. Übernachtung an Bord des Jaguar House Boat (Standard Kabine)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 15 (Sa): Pantanal – Rio de Janeiro

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vom Pantanal. Transfer nach Cuiabá und Rückflug nach Rio de Janeiro (Flug nich inklusive).
Tageszimmer im Hotel Linx International Airport Galeao* (Superior Zimmer)

Eingeschlossene Mahlzeiten: Frühstück

*Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttletransfer ab/bis Flughafen zw. 5 Uhr morgens und Mitternacht

Internationaler Weiterflug nach Europa.
Ende der Reise

Preise auf Anfrage.

Wichtige Hinweise:
Wir benötigen ca. 6-8 Wochen vor Ankunft der Gäste eine Namensliste inklusive Vor- und Nachname, Passnummer, Staatsangehörigkeit und Geburtsdatum.
Preise für Leistungen während nationaler und internationaler Feiertage, Messen und speziellen Events sind grundsätzlich vorbehaltlich Rückbestätigung bei Buchung. Für diese Zeiträume können nicht erstattbare Vorauszahlungen anfallen. Aufgrund der geänderten Regelung benötigen wir die endgültige Personenanzahl mindestens 35 Tage vor Ankunft der Gruppe. Das Datum sowie die Uhrzeit der Tour können nur nach dem Kauf der Tickets rückbestätigt werden.
Emporium Travel übernimmt keine Haftung für persönliche Wertsachen, die Gäste während der von uns gegebenen Leistungen wie z.B. Transfers oder Ausflüge mit sich führen.

Eingeschlossen in unseren Preisen sind alle im Programm genannten Leistungen, Übernachtungen und Mahlzeiten sowie Steuern, Eintrittsgebühren, obligatorische Gepäckgebühren am Flughafen (sofern vorhanden) und am Hotel basierend auf 1 Gepäckstück pro Person.

Nicht eingeschlossen sind optionale Ausflüge, Flugpreise, Flughafengebühren, persönliche Ausgaben, Getränke während Mahlzeiten wenn nicht ausdrücklich erwähnt, freiwillige Trinkgelder.