Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa

Marbella, Spanien

Beschreibung

Das Hotel

1954 durch Prinz Alfons von Hohenlohe als Refugium für seine persönlichen Freunde gegründet, erlangte das Marbella Club Hotel, Golf Resort & Spa schnell Beliebtheit bei erfahrenen Reisenden aus Europa und den USA. Das First Class-Hotel liegt in exponierter Lage an der Südspitze der andalusischen Küste, mitten im Herzen der renommierten „Goldenen Meile“ zwischen Marbella und dem mondänen Yachthafen Puerto Banus. Im Stil eines andalusischen Dorfes erbaut, verteilen sich die weiß getünchten Gebäude, Bungalows und Suiten in einem subtropischen, 42.000 qm großen Garten. Der hauseigene Beach Club bietet 1 Swimmingpool (Meerwasser, beheizbar) mit Bar, Sonnenterrasse und Liegewiese, Restaurant und viele Sportmöglichkeiten. Zudem bietet das Resort einen zweiten Pool (Süßwasser, beheizbar) mit Poolbar, ein weiteres Restaurant, Café, Piano-Bar, Boutiquen und einen großzügigen Wellness- und Spa-Bereich. Der Flughafen Málaga ist ca. 62 km entfernt.

Die Zimmer

121 Zimmer und Suiten und 14 individuell dekorierte Villen. Jedes der Zimmer ist mit feinsten Stoffen geschmückt und verfügt über eine Inneneinrichtung im mediterranen Stil. Mit Marmorbädern mit separater Dusche, Bademantel, Föhn, Wireless LAN, Satelliten-TV, Telefon, Safe, Minibar, Klimaanlage und privatem, möbliertem Balkon oder Terrasse mit Blick auf den subtropischen Garten oder das Meer.