RV Pandaw 1947

RV Pandaw 1947

Bagan, Myanmar

Beschreibung

Der Irrawaddy ist der bedeutendste Strom und die Hauptverkehrsader des Landes. Die RV Pandaw 1947 und die RV Paukan 2007 fahren zwischen den Städten Mandalay und Bagan hin und her. Diese Kreuzfahrt gibt Ihnen die Gelegenheit der Hektik und Betriebsamkeit auf den Straßen zu entgehen und das Land auf ganz andere Art zu entdecken. Auf bequemere Art zu reisen und dabei Orte kennenzulernen, die auf dem Landweg gar nicht zu erreichen sind, ist ansonsten eigentlich kaum möglich.

Die reizvolle Pandaw 1947 ist ein Boutique-Hotel auf dem Fluss und ist mit einer einzigartigen Kombination von modernen und traditionellen Elementen ausgestattet. Die holzverkleideten Kabinen wurden mit Schränken, Gardaroben und Türen im Kolonialstil eingerichtet.

Ausstattung:

Das Schiff wurde erst 2010 renoviert und verbindet  historisches Ambiente mit modernem Komfort. Die 16 Kabinen befinden sich alle in Außenlage und verfügen über private Dusche/WC, Klimaanlage und eine Außenveranda mit gemütlichen Korbstühlen und einem kleinen Tisch. Das Bordrestaurant ist gemütlich eingerichtet. Für die Vorträge Ihrer Reiseleitung oder entspannte Stunden stehen außerdem ein Sonnendeck mit Liegen sowie ein Salon mit einer Bar zur Verfügung.

Schiffsbereiche:

Die RV Paukan 1947 hat 3 Decks:

  • Hauptdeck mit 6 Kabinen, dem Managerbüro und der Rezeption
  • Oberdeck mit 10 Kabinen, dem Salon und dem Esszimmer
  • onnendeck mit einer Openair Lounge und dem Ruderhaus